Bezirkseinzelmeisterschaften – Ein voller Erfolg für die Friller Turnerinnen!

306 Aufrufe

Den Abschluss der diesjährigen Turnsaison bildeten die Bezirkseinzelmeisterschaften im Sportzentrum Süd in Eidinghausen am 16.11.2019. Für den SV Frille-Wietersheim starteten in der Bezirksliga 2 Nele Wichmann (geb. 2006), Klara Schlag (geb. 2004) und Tina Kämpfe (geb. 2002). Für Nele W. war es der erste Einzelwettkampf ihrer Turnlaufbahn. Nach einer tollen sturzfreien Leistung am Balken mit einer hohen Wertung von 12,15 Punkten konnte Nele W. auch am Barren und am Boden ihr Potenzial abrufen und wurde mit guten Wertungen belohnt. In Ihrer Altersklasse konnte sie sich fürdiese solide Leistung mit dem dritten Platz belohnen. Ihre erfahrenen Teamkolleginnen Klara S. und Tina K. konnten sich mit Spitzenleistungen an allen vier Geräten – Sprung, Barren, Balken und Boden – jeweils in Ihrer Altersklasse die Goldmedaille sichern. Dabei errang Klara S. die höchste Wertung in der Liga 2 am Barren und blieb im Übrigen Ihrer Teamkollegin Tina K., die für Ihre Leistungen mit den Tagestopwertungen am Sprung, Balken und Boden belohnt wurde, dicht auf den Fersen. Lediglich ein Sturz vom Balken kostete Klara S. den jahrgangsübergreifenden Pokalsieg in der Bezirksliga 2. So war es Tina S. die sich erneut – wie bereits 2017 – den Pokal holte. Mit einer Bronze-, zwei Goldmedaillen und dem Pokalsieg war es ein absolut gelungener Auftritt der Friller Turnerinnen.

Dieser Beitrag wurde unter Kunstturnen, News, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.