Jugendabteilung | Eltern-Kind-Turnen nach längerer Pause wieder im Programm

1.982 Aufrufe

Beliebtes Spiel- und Turnangebot des SV Frille-Wietersheim für Kinder bis 4 Jahre unter neuer Regie

(Petershagen/Frille) Nach längerer Pause ist das beliebte Eltern-Kind-Turnen des SV Frille-Wietersheim 1910/27 e. V. mit zwei neuen Übungsleiterinnen, die mit Spaß und Engagement die jüngsten Vereinsmitglieder in ihrer sportlichen Entwicklung zukünftig begleiten werden, neu gestartet.

Lange wurde ergebnislos nach einer neuen Leitung gesucht. Scheinbar ein gesellschaftliches Problem so vieler Vereine, dass zunehmend weniger Personen die Zeit haben oder die Bereitschaft aufbringen, selbst (geringfügig) bezahlte Tätigkeiten mit geringem Zeitaufwand im Rahmen eines aktiven und geselligen Vereinsleben für die Jugend mit Verantwortung und Engagement auszuüben. Umso erfreulicher, dass schließlich doch noch mit Ines Rost, die zuvor bereits im Fußball lange die Mini-Kicker (G-Jugend) des SV Frille-Wietersheim betreut hat, sowie Ute Freding für diese Turngruppe als neue Übungsleiterinnen gewonnen werden konnten.

Somit bleibt der Freitag in der Sporthalle Frille wie gewohnt den jüngsten Kindern bis 4 Jahren und ihren Eltern im Rahmen des Eltern-Kind-Turnen vorbehalten. Unter neuer Anleitung startet dieses Spiel- und Turnangebot jedoch nicht wie bisher um 15:30 Uhr, sondern erst um 16:00 Uhr (bis 17:00 Uhr).

Alle Kinder bis 4 Jahre und ihre erwachsenen Begleiter sind hierzu herzlich eingeladen:

Eltern-Kind-Turnen
für Kinder bis 4 Jahre [in Begleitung eines Elternteils]
jeweils freitags, 16:00 – 17:00 Uhr
Sporthalle Frille

Dieser Beitrag wurde unter Eltern-Kind-Turnen, Turnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.