E-Jugend | Turniersieg in Petershagen

2.460 Aufrufe

Am Sonntag, den 28. Januar 2012 hatte die E-Jugend (abgesehen von den Stadtmeisterschaften) ihr erstes richtiges Hallenturnier.

In der Gymnasiumhalle in Petershagen sollte es um 10 Uhr losgehen, eine Uhrzeit, an die sich die Spieler noch gewöhnen müssen, die Trainer hatten das frühe Aufstehen durch ihren Trainerlehrgang noch im Blut. So traf man sich mehr oder weniger pünktlich um 9:15 Uhr direkt an der Spielstätte.
Nach der Begrüßung und dem Umziehen machten sich die Spieler selbständig warm, dass heißt, sie haben mehr oder weniger wahllos aufs Tor gebolzt.

Um Punkt 10 startete das Turnier dann.
Wir mussten gleich im ersten Spiel gegen Gorspen-Vahlsen antreten. Nach einem verschlafenem Start schafften wir aber noch ein für mich glückliches 2:2. Die Devise der Trainer: „Immerhin nicht verloren!“
Doch unsere Spieler sollten uns eines Besseren belehren. Im Spiel gegen Petershagen kämpften sie das zeitweise aufgebaute Abwehrbollwerk des Gastgebers nieder und gewannen mit 1:0, wobei die Ovenstädter auch einige Chancen liegen ließen.
Vor dem nächsten Spiel gegen Windheim musste dann erst mal diskutiert werden, wer ins Tor gehen soll. Melvin und Kevin hatten ihren Einsatz schon in den ersten beiden Spielen geleistet. Am Ende entschloss sich Steven, die Handschuhe anzuziehen und mit Bravour zu halten. Mit dem 2:1 Sieg gegen Windheim stieg unsere Chance, den Turniersieg zu holen.
Doch die Entscheidung fiel erst im letzten Spiel, das wir selbst bestreiten mussten. Gegen Wasserstraße/Döhren/Neuenknick sollte die Entscheidung fallen. Elias ging ins Tor, das Los musste am Ende entscheiden. Bei einer Niederlage wären wir nur Dritter geworden und bei einem Unentschieden hätten wir Gorspen-Vahlsen den Vortritt lassen müssen. Doch wir gewannen das Spiel: Kevin brachte uns schon innerhalb der ersten 3 Minuten mit einem lupenreinen Hattrick mit 3:0 in Führung. Doch Wasserstraße kämpfte beherzt weiter und kam auf 3:2 heran. Doch kurz vor Schluss konnten wir einen verdienten 5:2 Erfolg herausschießen und den ersten Turniersieg feiern.

Trainer, Eltern und Geschwister waren sehr stolz auf die Spieler, die ihren Erfolg genießen konnten. In dem Sinne auch einen Dank an alle Unterstützer der E-Jugend sowie an die Turnierleitung, die das Spektakel perfekt organisiert hat.

Zum Abschluss haben wir noch ein Gruppenfoto gemacht:

Oben von links: Trainer Andreas Jungcurt, Karo, Jerome, Melvin, Kevin und Trainer Martin Neubert. Unten von links: Louis, Finn, Ole, Steven und liegend Elias.

Martin Neubert

Dieser Beitrag wurde unter E-Jugend, Fußball, Jugendfußball, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.