F-Jugend | SV FriWie geht schwimmen

1.566 Aufrufe

Am Samstag ging es um 10.00 Uhr los ins Badezentrum Porta. Alle konnten es kaum erwarten endlich ins Wasser zu springen.

Osterfeier der F-Jugend im Hallenbad

Die große Rutsche und das 1-Meter-Brett waren fest in unserer Hand. Der Trainer staunte nicht schlecht mit welcher Energie alle unterwegs waren. Warum das beim Fußball nicht immer so klappt, darüber müssen wohl noch erst einige Doktorarbeiten geschrieben werden.

Rutschen, Springen, Plantschen und Treppen steigen

Betreuer und mitgefahrene Eltern sind immer wieder mit den Jungs zum rutschen, um in 2er, 3er, 4er und mehr Formationen möglichst schnell ins Wasser zu rauschen. Größere Verletzungen sind keine bekannt geworden. Gerüchten nach müsste der eine oder andere Erwachsene am Nachmittag nur noch aufs Sofa.

Nach unzähligen Rutschgängen mit entsprechenden bezwingen der Treppen hoch zur Rutsche, kurzen Sprungeinsätzen auch vom 3-Meter-Brett, ging es noch zum Abschluss zu McDonalds.

Abschluß bei McDonalds

Allen schmeckte das Happy Meal besonders gut, aber auch hier waren Spielturm und Spielecke fest in Beschlag genommen, ehe es dann gegen 15.00 Uhr nach Hause ging.

Einige verwegene sind später noch beim bolzen auf dem Wietersheimer Sportplatz gesehen worden, um die 1. Mannschaft, die jede Untersstützung braucht, anzufeuern.

Es war ein rundum gelungener Tag, den wir bei Gelegenheit sicher wiederholen werden.

Bis dann

Dieser Beitrag wurde unter F-Jugend, Fußball, Jugendfußball, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.