E-Jugend | Verdienter Sieg gegen SV Weser Leteln

2.149 Aufrufe

Im heutigen Spiel gegen SV Weser Leteln ging unsere E-Jugend schon früh in der 6. Min. durch Tim Aschenbruck in Führung. Zwei sehenswerte Passkombinationen aus dem Mittelfeld heraus konnte Kevin Jungcurt zum 2:0 (18. Min.) und 3:0 (25. Min.) abschließen. Grundpfeiler dieser soliden Halbzeitführung war eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einer sicheren, aufmerksamen Abwehr sowie ausgeprägte Laufbereitschaft im Mittelfeld und Sturm mit einem sehr guten Passspiel mit Zug zum Tor.

Auch in der 2. Spielhälfte knüpfte unsere Mannschaft anfangs nahtlos an die tolle Leistung aus der 1. Halbzeit an. So wurden die weiteren Torerfolge zum 4:0 (33. Min, Dean Hallett) und 5:0 (35. Min., Jan-Eric Rasche) ebenfalls durch schöne Doppel- und Steilpässe herausgespielt. Wie so oft schleichen sich bei solchen Spielständen Unaufmerksamkeiten in allen Mannschaftsteilen ein, die der Gegner ausnutzte und mit einem Doppelschlag auf 5:1 (37. Min.) und 5:2 (38. Min.) verkürzte. In der Schlussphase überschlugen sich dann die Ereignisse: Nach einem Doppelschlag unsererseits zum 6:2 (46. Min., Kevin Jungcurt) und 7:2 (47. Min., Jan-Eric Rasche) kam auch die Mannschaft vom SV Weser Leteln abschließend nochmal beim 7:3 (49. Min.) und 7:4 Entstand (50. Min.) zu sehenswerten Toren.

Fazit: Die sowohl läuferisch als auch spielerisch beste Saisonleistung unserer Mannschaft und ein torreiches, abwechslungsreiches Spiel für alle Zuschauer.

Aufstellung: Melvin Hartmann (Torwart), Leander Schmidt, Magnus Wehking (Abwehr), Steven Braun, Dean Hallett, Kevin Jungcurt, Jan-Eric Rasche, Anna Stahlhut (Mittelfeld), Karolina Tomilow, Tim Aschenbruck (Sturm).
 

Dieser Beitrag wurde unter E-Jugend, Jugendfußball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.