E-Jugend | Daaanke Schachi, für eine tolle Zeit!

3.588 Aufrufe

Am letzten Dienstag, den 5. Juli war es dann leider soweit: Das Ende der Saison für unsere E-Jugend und das Ende der Ära "Schachi".

Saisonabschluss und Abschied vom Trainer, vom Betreuerstab und von zwei Spielern

Nach 2 Jahren verlieren wir damit einen Trainer im Jugendbereich, der nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch den Kindern sein umfangreiches Fußballwissen, Spielverständnis und seine Fußballtechnik zu vermitteln und zu zeigen verstand. Dafür sagen wir alle: Daaaanke Schachi! Für eine tolle Zeit, dein Verständnis, deine Geduld, dein Engagement und deine Zeit, die du immer gerne in die Kinder und den Fußball investiert hast. Und natürlich für deine vortrefflichen, aber oft sehr langen 🙂 Spiel- und Spieler/innen-Analysen – wie beim Saisonabschluss bei Bratwurst und Pommes bis 21:30 Uhr. Der Thomas Gottschalk von Frille-Wietersheim, wie du auch hier wieder treffend die Selbstanalyse formuliert hast. Du wirst uns allen fehlen.

E-Jugend - Saisonabschluss 2010/2011

Das Foto kann hier als PDF in höherer Auflösung zum Ausdruck heruntergeladen werden. @Schachi: Du brauchst das nicht, du bekommst das Foto ja eingerahmt zum Abschied.

Des weiteren müssen wir leider Abschied nehmen von unseren beiden immer stets hilfsbereiten und helfenden Betreuer/innen Thomas Hallett und Natalie Aschenbruck. In welcher Mannschaft auch immer eure Jungs spielen, die Mannschaft und der Verein kann sich glücklich schätzen, solche Unterstützung von euch zu bekommen, wie wir Trainer sie die vergangene Saison durch euch erfahren haben. Daher auch euch – herzlichsten Dank!

Und zum Abschluss: Tim und Jan-Eric – gebt weiter euer Bestes. Und zeigt allen, was ihr könnt und was ihr (vielleicht bzw. hoffentlich) beim SV FriWie gelernt habt. Auch euch werden wir sehr vermissen!

Dieser Beitrag wurde unter E-Jugend, Fußball, Jugendfußball, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf E-Jugend | Daaanke Schachi, für eine tolle Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.